Home / Bildungspartner / Besuch im Bildungszentrum Tretenhof

 

Keine Berührungsängste zeigten die Schüler und Schülerinnen der Werkrealschule Seelbach bei einem Besuch in der Berufsschule für Altenpflege im Bildungszentrum Tretenhof in Seelbach. Die staatlich anerkannte AWO Berufsfachschule für Altenpflege bietet eine hochqualifizierte Ausbildung und zählt zu den vorbildlichen Ausbildungsstätten zur praxisorientierten Qualifizierung. Hier erwartet die Auszubildenden nicht nur eine erstklassige berufliche Perspektive, sondern auch eine partnerschaftliche Erwachsenenbildung mit viel Teamgeist und sensibler persönlicher Betreuung. Ziel der Ausbildung ist die selbstständige und verantwortliche Betreuung und Pflege alter Menschen.

Die Achtklässler mit dem Wahlpflichtfach Gesundheit und Soziales informierten sich im Zuge der Berufsorientierung über den Beruf des Altenpflegers, der Altenpflegerin. Marlene Schneider, Krankenschwester und Lehrerin für Pflegeberufe bei der AWO, gewährten einen Einblick in den Alltag der Altenpflegerinnen und Altenpfleger mit Übungen in und am Pflegebett, mit Filmmaterial und Infoblätter. Mit großem Interesse beteiligten sich die Schüler an den Vorführungen und sammelten so Erfahrungen im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen.

Ein weiterer Besuch von Marlene Schneider in der Wahlpflichtfachklasse, zusammen mit Auszubildenden der Altenpflegeschule, wird die Kooperation zwischen der AWO und der Werkrealschule abrunden.

 
 

Leave a Reply