Home / Ehrungen / Unglaubliches Ergebnis des Luftballon-Wettbewerbs

 

Beim Schulfest am 08. Oktober 2016 hat der Förderverein Bildungszentrum Seelbach e.V. für neu angemeldete Mitglieder einen Luftballon-Wettbewerb veranstaltet.
In diesen Tagen konnte nun die Siegerehrung durchgeführt werden. Aus diesem Anlass war der Vorsitzende Manfred Kienzler im Bildungszentrum. In seiner Ansprache betonte er, wie wichtig die Unterstützung der jungen Menschen durch den Förderverein ist.
Als Ergebnis des Luftballon-Wettbewerbs konnten zwei neue Mitglieder mit Gutscheinen der Werbegemeinschaft Seelbach ausgezeichnet werden. Der Luftballon der Lehrerin Janina Metzger flog bis in die Nähe der Schweizer Grenze. Doch Sieger war die Familie Schmieder aus Kuhbach, deren Tochter Juliane die 5. Klasse der Realschule besucht. Dieser Luftballon flog unglaubliche 650 km weit und landete in Sierravalle bei Mantua, wo ein Jäger den gelandeten Ballon gefunden hatte.
Der Vorsitzende bedankte sich bei allen, die sich solidarisch mit dem Förderverein verbunden fühlen und den Förderverein als Mitglieder unterstützen und wünschte, dass sich noch mehr zur Mitgliedschaft entschließen.

 
 

Leave a Reply