Home / Bildungspartner / Projekt mit New Albea

 

Die Firma New Albea ist schon viele Jahre Bildungspartner mit dem Geroldsecker Bildungszentrum. Aus dieser Zusammenarbeit hatte der Geschäftsführer, Herr Michael Nölle, die Idee, sich am diesjährigen Schulfest am 06.10.2018 mit einem Projekt zu beteiligen. Da es bei der Fertigung der hochwertig dekorierten Kunststoffteile auch viel Materialreste gibt, sollten damit von den Schülerinnen und Schülern im Fachbereich „Werken“ Gegenstände geschaffen werden. Nach Rücksprache mit der Schulleitung wurden die beiden vierten Klassen der Grundschule ausgewählt.

Während der drei Projekttagen ereiferten sich die Kinder, für sich ein interessantes Kunstwerk zu gestalten. Jede Klasse hatte dabei auch die Aufgabe, ein gemeinsames Produkt zu fertigen, das in der Firma ausgestellt werden sollte. Großartige Ergebnisse kamen bei dieser kreativen Aufgabenstellung zustande. Die Klasse 4a fertigte ein Baumhaus, die Klasse 4b eine Tafel mit einer Hafenstadt, wie sie nach dem Motto des Schulfestes „Wir in der Zukunft“ aussehen könnte. Zur Übergabe dieser Kunstwerke im Beisein der Kinder mit ihren Klassenlehrern und Konrektor Steffen Matzat waren der Geschäftsführer, Herr Michael Nölle, und Frau Sabine Hügel als Personalleiterin in das Geroldsecker Bildungszentrum gekommen.

Zur großen Freude aller Beteiligten hatte Herr Nölle auch eine Spende über € 300.- mitgebracht. Rektor Daniel Janka und der Vorsitzende des Fördervereins, Manfred Kienzler, bedankten sich für diese angenehme Überraschung und lobten die harmonische Zusammenarbeit mit dem Bildungspartner New Albea.

Gleichzeitig durfte Manfred Kienzler mit großem Dank die Firma New Albea als 280. Mitglied im Förderverein Bildungszentrum Seelbach e.V. aufnehmen.

 
 

Leave a Reply