Home / Allgemein / Seelbacher Werkrealschüler und Grundschüler lernen zusammen

 

Werkrealschüler des Geroldsecker Bildungszentrums unterstützen jedes Jahr im Rahmen ihres Technikunterrichts die 3. Klassen bei einem besonderen Projekt im Fach Kunst/Werken.

In diesem Kooperationsprojekt leiten die 8. und 9. Klassen die Drittklässler beim praktischen Arbeiten an und geben bei Bedarf Hilfestellungen. Die Grundschüler lernen den Umgang mit unterschiedlichen Werkzeugen und stellen ein eigenes Werkstück her. Dabei erhalten die Grundschüler einen Einblick in den Technikunterricht der Werkrealschule und sind stolz die Geräte im modernen Technikraum nutzen zu dürfen. Für die älteren Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule ist es eine Chance sich im Erklären und Anleiten der einzelnen Arbeitsschritte zu üben und dabei erworbenes Wissen aus dem Unterricht unter Beweis zu stellen.

Für alle Beteiligten ist das Kooperationsprojekt am Geroldsecker Bildungszentrum eine wertvolle Erfahrung und bringt die Werkrealschüler und Grundschüler einander näher.

 
 

Leave a Reply