Home / Ganztagsschule

 
« zurück zum Index

Offene Ganztagesschule am Kooperativen Bildungszentrum Seelbach

Ganztagesschule ist mehr als den ganzen Tag Unterricht.
Ganztagesschule ist:

  •  mehr Zeit für soziales Lernen
  • mehr Zeit für individuelles Lernen
  • mehr Zeit für gemeinsames Lernen
  • mehr Zeit für soziale Kontakte im „Mittagsband

Der Unterricht in der offenen Ganztagsschule verläuft rhythmisiert im Wechsel von Anspannung und Entspannung, wobei max. 5 Stunden Unterricht sind.

Ganztagesschule ist:

  • Mittagsverpflegung
  • Hausaufgabenbetreuung und Fördermaßnahmen
  • Freizeitangebot mit sportlichen, musischen und gestalterischen Aktivitäten

Ganztagesschule ist also, wenn…..

  • der Schultag vormittags max. 5 Unterrichtsstunden hat
  • Hausaufgaben „Lernaufgaben“ heißen und in der Schule gemacht werden
  • über die Mittagszeit ein warmes Essen angeboten wird und gemeinsam gegessen wird
  • sich Anspannung und Entspannung abwechseln
  • jedem Einzelnen individuelle Lernzeit ermöglicht wird

Wer ist in der Ganztagsschule für mein Kind da?
In der offenen Ganztagsschule findet die Betreuung in der Mittagspause, bei der Hausaufgabenbetreuung und der Freizeitgestaltung meist durch eine pädagogische Fachkraft statt. Auch diese pädagogische Fachkraft steht den Eltern als Ansprechpartnern zur Verfügung, da sie sehr viel Zeit mit den Kindern verbringt und häufig auch Anlaufstelle für deren Probleme und Anliegen ist.

Gibt es an der Ganztagsschule Hausaufgaben?
In der offenen Ganztagsschule ist die Erledigung der schriftlichen Hausaufgaben in Form von Lernaufgaben ein wichtiger Bestandteil des Nachmittagprogramms. Der häusliche Hausaufgabenstress entfällt und die Eltern-Kind-Beziehung wird dadurch nicht belastet.

Welche monatlichen Kosten kommen auf mich zu?
Lediglich für das Mittagessen müssen Sie einen Beitrag leisten.

Für wie lange lege ich mich fest?
Die Anmeldung für das Angebot der offenen Ganztagsschule erfolgt in der Regel für ein Jahr.

Bleibt noch Zeit für Freizeitaktivitäten?
Die offene Ganztagsschule zeichnet sich ja gerade dadurch aus, dass Freizeitaktivitäten (Sport, Musik, künstlerische oder kreative Angebote) zum festen Bestandteil von Schule werden. Nur durch die Hereinnahme von Freizeit, Bewegungs- und Ruhephasen in den Schulalltag ist der ganztägige Schulbesuch von Schülern zu bewältigen. Zudem endet der Betrieb um 15.30 Uhr, so dass im Anschluss daran noch Zeit zur freien Gestaltung bleibt.

Flyer Ganztagsschule 2018

« zurück zum Index
 
 

Leave a Reply